DELTA LOGIC auf Wachstumskurs

Feierstunde des Finalisten beim Großen Preis des Mittelstandes im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

DELTA LOGIC Automatisierungstechnik GmbH feierte ihre Auszeichnung als Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 mit zahlreichen und namhaften Gästen. Unter den Eingeladenen hielten der Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd, Herr Richard Arnold, der Wirtschaftsförderer des Ostalbkreises Herr Rainer Fünfgelder, die designierte Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwürttemberg Frau Michaela Eberle sowie der Rektor a.D. der Hochschule Aalen Herr Prof. Dr. mult. Ekbert Hering die Festansprachen. Die Redner wiesen auf die wirtschaftlich herausragende Bedeutung des Mittelstandes und von Familienunternehmen hin. Der „German Mittelstand“ sei in dieser Ausprägung weltweit einmalig und mittlerweile ein echter Exportschlager. Länder wie China bemühen sich, diese unternehmerische Kultur zu kopieren. Sie bedankten sich für den Beitrag zur Standortsicherung und der Stärkung der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg. Insbesondere lobte Herr Arnold das gesellschaftliche, soziale und kulturelle Engagement von DELTA LOGIC. Hier werde die Kultur des Mittelstandes wirklich gelebt.

Der Geschäftsführer Rainer Hönle sprach bei diesem Anlass die geplanten Expansionspläne des Unternehmens an. Aus diesem Grund ist DELTA LOGIC auf der Suche nach neuen Räumen und zusätzlichen qualifizierten und engagierten Mitarbeitern.