DELTA LOGIC erhält das Siegel „Wirtschaftsmagnet“

Im Januar 2017 wurde die DELTA LOGIC Automatisierungstechnik GmbH aus Schwäbisch Gmünd mit dem Siegel „Wirtschaftsmagnet“ ausgezeichnet. Das Siegel wird an besonders starke Unternehmen vergeben, die für eine ganzheitliche und anhaltend erfolgreiche Unternehmensführung stehen und dies in sieben Bereichen belegen konnten.

DELTA LOGIC ist eine Softwareschmiede aus Schwäbisch Gmünd, die die Kommunikation zwischen unterschiedlichen elektronischen Welten realisiert. Beim Verbinden von Rechnern oder Computern mit Systemen zur Automatisierung ist das Unternehmen Technologieführer. Im Personalbereich gibt es für die 22 Mitarbeiter flexible oder reduzierte Arbeitszeiten, wenn sie erkrankte Familienmitglieder pflegen müssen. Daneben setzt sich das Unternehmen in verschiedenen Ausschüssen für die Ausbildung von Nachwuchsfachkräften  ein.

Ein Siegel sagt mehr als 1.000 Worte

Mit dem Siegel „Wirtschaftsmagnet“ können Unternehmen dokumentieren, dass sie in sieben Bereichen wie betriebswirtschaftlicher Performance und Innovationskraft bis hin zu sozialer Verantwortung herausragend sind. „Das Siegel baut Vertrauen auf. Es bescheinigt dem Unternehmen eine besondere, magnetische Anziehungskraft, die so auf einfache Weise sichtbar wird.“ erläutert Christian Kalkbrenner, Geschäftsführer der Wirtschaftsmagnet GmbH, die Wirkungsweise des Siegels. „Statt seitenweiser Texte in Hochglanzbroschüren oder im Web zeigt das Siegel auf einen Blick, dass die DELTA LOGIC Automatisierungstechnik GmbH zu den stärksten Unternehmen im Mittelstand zählt. Dritte fühlen sich sofort angesprochen und angezogen. Denn wer kauft oder arbeitet nicht gerne bei einem Wirtschaftsmagneten?“