Suppe für einen guten Zweck

Wie jedes Jahr bieten die Rotarier auf dem Weihnachtsmarkt von Schwäbisch Gmünd zur Mittagszeit ihre beliebte Suppenstube an. Nachmittags wird auch Tee, Punsch und Glühwein angeboten. Der Erlös kommt fünf sozialen Projekten zu Gute: "Human dreams" für behinderte Kinder in Tansania, "Mitten-drin-statt-nur-dabei" für Bänke mit Platz für Rollstuhlfahrer, an die Lebenshilfe, für die Weihnachtsaktion "Herzenswege" der Gmünder Tagespost gegen Altersarmut und für die St. Michael-Chorknaben aus Schwäbisch Gmünd. Mitorganisiert werden die Suppenstuben von Rainer Hönle, er hält den Kontakt zu den 23 Suppenspendern.
Bild: Remszeitung vom 25.11.2016