Node-RED Dashboard für ACCON OPC UA Server erstellen

31. August 2022 – Video
Mit Node-RED Dashboards können Sie einfach Hardware, APIs und Online-Dienste verbinden. In Verbindung mit dem ACCON OPC UA Server können Sie so auch auf Ihre Daten via OPC UA zugreifen und diese visuell in dem grafischen Entwicklungstool darstellen.
Node-RED Dashboard für ACCON OPC UA Server erstellen

IBMs grafisches Entwicklungstool für IoT

Mit dem grafischen Programmierwerkzeug Node-RED und dem ACCON OPC UA Server lässt sich ganz leicht ein Überblick über die aktuellen Werte Ihrer Siemens S7-SPSen und Ihrer SINUMERIK-Steuerungen verschaffen. In Node-RED können sogenannte Dashboards erstellt werden, die direkt auf Ihre Daten via OPC UA zugreifen. In unserem neuen Tutorial-Video zeigen wir Ihnen, wie das geht. Als Server wird der ACCON OPC UA Server verwendet, als Client beispielhaft die Software UaExpert.

Video auch mit Untertiteln

Auch bei diesem Video stehen Ihnen wieder Untertitel zur Verfügung, aktuell in deutsch, englisch und spanisch. Wenn Sie noch mehr zum hochperformanten ACCON-OPC-Server UA erfahren wollen, dann schauen Sie sich am besten die zugehörige Playlist hierzu auf unserem YouTube-Kanal an. Alle Videos dort sind mit Untertiteln versehen. Und damit Sie auch zukünftig keine Neuigkeiten mehr verpassen, am besten gleich Kanal abonnieren!
Tipp
ACCON OPC UA Server Hochperformanter, zertifizierter OPC UA Server für S7 und SINUMERIK

Für Zugriff auf Ihre Siemens Steuerung über OPC UA ist der ACCON OPC UA Server die richtige Wahl. Er ist neben S7-SPSen auch für SINUMERIK-Werkzeugmaschinensteuerungen geeignet. Einer der wenigen von der OPC Foundation zertifizierten Server, der auch optimierte Datenbausteine unterstützt.

Ab 790,00 €*