Alarm-Router IMON300-UMTS

Alarm-Router IMON300-UMTS
374,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • IMON300-UMTS
UMTS-Störmelder mit VPN-Funktionalität Überwachung von I/Os und Siemens LOGO!TM und... mehr
Produkt-Highlights
  • UMTS-Störmelder mit VPN-Funktionalität
  • Überwachung von I/Os und Siemens LOGO!TM und Modbus TCP/RTU-Geräten
  • Alarmierung per SMS und E-Mail
  • Visualisierung überwachter Werte und Register
  • 1 LAN-Schnittstelle
  • 2 serielle Schnittstellen (RS232, RS485)
  • 2 x 2 digitale Ein- und Ausgänge
  • Offen für eigene Applikationen (Linux Sandbox)
  • Schnellstart für DELTA LOGIC Connectivity Service
  • Optionales Monitoring-Paket für Siemens S7
VPN-Mobilfunkrouter mit Überwachungs und Edge-Computing-Funktion Der IMON300-UMTS ist ein... mehr
Produktinformationen "Alarm-Router IMON300-UMTS"

VPN-Mobilfunkrouter mit Überwachungs und Edge-Computing-Funktion

Der IMON300-UMTS ist ein UMTS/HSPA-Router zur Überwachung der Kleinsteuerungen Siemens LOGO! und von Modbus TCP/RTU-Geräten. Zustandswerte können überwacht werden. Über flexible, logische Verknüpfungen von frei wählbaren Elementen können Aktionen ausgelöst werden, zum Beispiel das Starten/Stoppen der Steuerung. Es können auch vordefinierte SMS oder E-Mails mit aktuellen Zustandswerten automatisch versendet werden.

Im IMON300-UMTS ist ein Webserver integriert. Dieser dient zur Konfiguration und Anzeige des Status von ausgewählten Werten und Registern. Dies ist auch mittels Fernzugriff möglich. Das embedded Linux-System in einer sicheren Sandbox-Umgebung steht dem Nutzer für eigene Anwendungen zur Verfügung.

Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden.

Mobilfunk Frequenzen 3G: 900/2100, 2G: 900/1800 Nutzbare Datenrate Bis... mehr
Technische Details
Mobilfunk
Frequenzen 3G: 900/2100, 2G: 900/1800
Nutzbare Datenrate Bis zu 921,6 kbit/s (DL, UL)
Dienste UMTS/HSPA, GPRS/EDGE Class 12, GSM CSD (ein- und ausgehend),
SMS (ein- und ausgehend)
Antenne SMA-Anschluss
SIM 1 Schacht für Mini-SIM (1,8 V oder 3,0 V)
Router
Funktion Dial-In, Dial-Out, Callback, Verbindungsmanagement, DHCP-Server,
Full NAT (Port Forwarding, Netmapping), DNS-Relay, dynDNS-Support, SNMP,
NTP-Client und Server, gepufferte Echtzeituhr
Sicherheit OpenVPN (Client und Server), IPsec, PPTP, Firewall, 10 Benutzer für Dial-In, Authentifizierung über PAP/CHAP/MS-CHAP/MS-CHAP 2, Wählfilter für Dial-Out,
Linkloss Detection, Failed Login Detection, GRE
LAN 1x Ethernet RJ45 (10/100 Mbps, MDI/MDI-X, Autobauding)
Systemmeldungen Meldung per SMS, E-Mail und SNMP über Start, Verbindungsaufbau, VPN-Tunnel,
SMS-Empfang, automatisches Update
Serielle Schnittstelle
RS232 1 x RS232/D-SUB-9(f): Seriell-Ethernet-Gateway (ein- und ausgehende Verbindungen, Modbus TCP/RTU Gateway, Modememulation) oder Anschluss für Verbindungskabel zur Siemens LOGO!™
1 x RS232 halbduplex, RX/TX, steckbare Schraubklemme (entweder RS485 oder RS232 halbduplex nutzbar)
RS485 D+ und D-, steckbare Schraubklemme
Konfiguration
Router Web-Interface lokal und remote, Text- und Binärdatei, automatische Updates
Überwachung Web-Interface lokal und remote, mySQL-Datenbank 
Ein-/Ausgänge
digitale Eingänge 2x über steckbare Schraubklemme, aktiviert durch Verbindung auf GND 
digitale Ausgänge 2x über steckbare Schraubklemme, potentialfreie Umschaltrelais 
Programmierung User-Zugang auf embedded Linux (Sandbox), 150 MB permanenter Speicher,
Socket-Zugriff, Beispielprogramme: E-Mail- und SMS-Client, serieller Logger, etc. 
Versorgung
Spannung 12 .. 24 V DC (+/- 20%) 
Leistungsaufnahme ca. 1 W (eingebucht), max. 3 W (Datenübertragung) 
Physikalische Merkmale
Montage DIN-Hutschiene
Größe (BxTxH) 106 mm x 62 mm x 90 mm
Betriebstemperatur -30...+70 °C
-30...+80 °C
unter eingeschränkten Bedingungen (mehr unter www.insys-icom.de/restricted) 
Luftfeuchtigkeit 0 .. 95% (nicht kondensierend)
Zulassung & Normen CE, R&TTE (Normen: EN 55022 Class B, EN 55024, EN 301489-1, EN 301489-7, EN 60950)
Überwachung
Überwachung von Elementen 2 digitale Eingänge, Timer, eingehende SMS, interne Merker
Überwachung von Objekten der Siemens LOGO! 0BA4 bis 0BA7 Eingänge, Merker, Ausgänge, Kommunikationsstatus, digitales Schieberegister,
Funktionstasten und Cursortasten, Funktionsblöcke, Programmstatus
Überwachung von Objekten der Siemens LOGO! 0BA8 Eingänge, Merker, Ausgänge, Kommunikationsstatus, VM-Parameter
Überwachung von Modbus-Registern TCP, RTU
Variable Verknüpfung der angelegten Elemente in logische Funktionen AND, OR, NOR, NAND, XOR
Aktionen LOGO!™ 0BA4 bis 0BA7 starten/stoppen, Schreiben von (überwachten) LOGO!™ 0BA8
Objekten, Modbus-Register schreiben, digitale Ausgänge schalten, http-Aufruf, Timer
starten, Nachrichten versenden 
Nachrichten SMS, E-Mail: Text frei definierbar, auch aktuelle Werte der überwachten Elemente 
Produktdatenblatt Alarmrouter IMON300-UMTS Produktdatenblatt_IMON300-UMTS.pdf... mehr
Downloads
Produktdatenblatt Alarmrouter IMON300-UMTS
Produktdatenblatt_IMON300-UMTS.pdf 258 KB 16. August 2018
Data_sheet_IMON300-UMTS.pdf 251 KB 04. September 2018
Hoja_de_datos_IMON300-UMTS.pdf 438 KB 29. Mai 2019
DELTA LOGIC Connectivity Service (DLCS) First Steps
DLCS-First_Steps_KA.pdf 211 KB 08. Juni 2018
Quick Installation Guide IMON300-UMTS
QIG_IMON_300_UMTS_de.pdf 254 KB 27. Juni 2019
Quick Installation Guide IMON300-UMTS englisch
QIG_IMON_300_UMTS_en.pdf 241 KB 27. Juni 2019
Zuletzt angesehen