ACCON-EasyLog

Der schnelle und einfache S7-Datenlogger

  • Modularer Datenlogger für SPS-Daten
  • Siemens-Steuerungen über MPI, PROFIBUS, PPI und TCP/IP
  • SIGMATEK-Steuerungen über TCP/IP
  • Verschiedene Ausgabemöglichkeiten (CSV, SQL, ALS, Grafik)
  • Unterstützt TIA Portal: Symbolimport und Online-Symbolimport

ACCON-AGLinktechnology inside

0,00 €*

Zusammenfassung
Input der Daten
Output der Daten
Grafische Ausgabe
Zusätzliche Variablen
Zusätzliche Konfigurationen
Input der Daten
Pflichtfeld
Modul IN S7 TIA für ACCON-EasyLog
Modul IN S7 classic für ACCON-EasyLog
Modul IN Sigmatek für ACCON-EasyLog
Output der Daten
Pflichtfeld
Modul OUT CSV für ACCON-EasyLog
Modul OUT ALS für ACCON-EasyLog
Modul OUT SQL für ACCON-EasyLog
Grafische Ausgabe
Keine Auswahl
0,00 €*
Modul OUT Grafik für ACCON-EasyLog
Zusätzliche Variablen
Keine Auswahl
0,00 €*
Modul ACCON-EasyLog Var 1k
Modul ACCON-EasyLog Var 4k
Zusätzliche Konfigurationen
Keine Auswahl
0,00 €*
Modul ACCON-EasyLog Konf 64
Modul ACCON-EasyLog Konf 128
Produktnummer: 130001WUX

Der schnelle und einfache Datenlogger

ACCON-EasyLog führt die von seinem Vorgängerprodukt ACCON-S7-EasyLog bekannte einfache Bedienung weiter und bringt neben einem modernen Design auch neue Möglichkeiten mit. Somit ist ACCON-EasyLog hervorragend geeignet, um Daten schnell und einfach aus der SPS auszulesen und zu speichern. Dies ist entweder zeit- oder prozessgesteuert möglich.

ACCON-EasyLog ist modular aufgebaut und bietet Ihnen die Möglichkeit zwischen verschiedenen Ein- und Ausgabewegen zu wählen - genau auf Ihre Situation abgestimmt.

Überzeugend und vielfältig

Die Daten kann ACCON-EasyLog von Siemens-Steuerungen mit oder ohne TIA sowie von SIMATIC-Steuerungen einlesen. Zur S7-200, S7-1200, S7-300, S7-400, S7-1500, LOGO! 0BA7 und LOGO! 0BA8 werden alle gängigen Kommunikationswege unterstützt. Zu SIGMATEK Steuerungen ist die Kommunikation über TCP/IP möglich. ACCON-EasyLog unterstützt die S7-1200/S7-1500 auch mit optimiertem Bausteinzugriff und beherrscht den Import der Symbole direkt aus dem TIA Portal der Versionen 12 bis 18.

Bei der Ausgabe haben Sie die Wahl, Ihre Daten im CSV-Format, in einer SQL-Datenbank zu speichern oder zur Archivierung an das Arburg-Leitrechnersystem (ALS) zu senden. Bei den Datenbanken werden MS SQL, MySQL, PostgreSQL, MariaDB und Oracle Database unterstützt. Im CSV-Format gespeicherte Daten können vielfältig weiterverarbeitet werden, u.a. ist eine direkte Verwendung davon in Excel möglich.

Aktuell ausgelesene Prozessdaten werden in ACCON-EasyLog direkt angezeigt. Um schneller Abweichungen erkennen zu können, bietet ACCON-EasyLog eine grafische Darstellung der Daten an. Somit erkennen Sie schneller Tendenzen und können sofort reagieren.

Optimale Einsatzmöglichkeiten

ACCON-EasyLog ermöglicht die (vorgeschriebene) Archivierung von Prozessdaten zur Qualitätssicherung und -kontrolle. Der Einsatz in internationalen Teams oder Standorten wird durch die aktuell verfügbaren Sprachen Deutsch und Englisch bestens unterstützt.

Aufzeichnen und Protokollieren verschiedenster Daten und Formate, z. B. von Anlagenstillständen zur Dokumentation von Ausfallzeiten von Betriebsverläufen wie dem Aufzeichnen von Temperaturen eines Kühlhauses oder Füllständen in Silos oder Tanks.

Bedeutende Zulieferer aus der Automobilbranche setzen seit Jahren ACCON-EasyLog als zuverlässige und komfortable Lösung in der Produktion ein. Lesen Sie mehr zu den verschiedensten Einsatzmöglichkeiten und Vorteilen der Nutzung von ACCON-EasyLog im Reiter Praxisbeispiele.

Die Grundausstattung

Standardmäßig beinhaltet ACCON-EasyLog im Basismdoul die Möglichkeit zur Parametrierung von bis zu 32 Konfigurationen, wobei jede Konfiguration aus bis zu 256 Variablen bestehen kann. Zusätzlich benötigen SIe noch mindestens 1 IN- sowie ein OUT-Modul benötigt. Der Datenlogger ist lauffähig als Anwenderapplikation oder Systemdienst.

Technische Highlights

  • Einfach zu bedienende Software
  • Protokollieren verschiedenster Daten und Formate
  • Anzeige der Daten als Aktualwerte, als Historie und in Form verschiedener Diagramme
  • Einlesen der Daten von Siemens S7-200, S7-1200, S7-300-, S7-400-, S7-1500-SPSen, LOGO! 0BA7 und 0BA8 über MPI, PROFIBUS, PPI oder TCP/IP
  • Einlesen der Daten von SIGMATEK-Steuerungen über TCP/IP
  • Ausgabe in CSV-Format, SQL-Datenbank, für das Arburg-Leitrechnersystem ALS oder als Grafik
  • Untersützte SQL-Datenbanken: MS SQL, MySQL, PostgreSQL, MariaDB und Oracle Database
  • Pufferung der Daten, wenn Speicherung nicht möglich ist
  • Secure PG/PC- und HMI-Kommunikation (Secure Communication)
  • Protokollierung: zeitgesteuert, ereignisgesteuert, bei Grenzwertüberschreitung oder Toleranzbandverletzung
  • Archivierung flanken- und tor-getriggert
  • Mehrere Konfigurationen können gleichzeitig aktiv sein
  • Kostengünstige Sonderanpassungen erhältlich
  • ACCON-AGLink implemented
Unterstützte Betriebssysteme Windows 2008 R2, 7, 8.1, 10, 11, 2012 R2, Windows Server 2016 und 2022
Hardware-Anforderungen Mind. Pentium III 1.200 MHz, 1 GB RAM, 70 MB freier Plattenplatz für Software und ausreichend Plattenplatz für Log-Daten
Unterstützte SPSen S7-200, S7-1200, S7-1500, S7-300, S7-400, S7-400H (S7-300/400-kompatible SPS, z. B. Vipa, Saia, Berthel), LOGO! 0BA7, LOGO! 0BA8, SIGMATEK über TCP/IP
Max. Anzahl SPSen 32, erweiterbar auf 128
Max. Anzahl Variablen pro SPS 256, erweiterbar auf 1024 oder 4096

Unterstützte Kommunikationswege

SPS-Schnittstelle PC-Schnittstelle
TCP/IP USB RS-232 Siemens CP
S7-300/400/400H über MPI ACCON-NetLink-PRO compact
ACCON-NetLink-S7
ACCON-NetLink-USB compact
ACCON-MPI-Adapter USB
PC-Adapter
ACCON-MPI-Adapter
*
S7-300/400/400H über PROFIBUS ACCON-NetLink-PRO compact
ACCON-NetLink-S7
ACCON-NetLink-USB compact PC-Adapter
ACCON-MPI/PROFIBUS Modem
*
S7-300/400/400H über TCP/IP (PN/IE) * - - *
S7-300/400/400H Modem - - ACCON-MPI/PROFIBUS Modem -
S7-1200/1500
über TCP/IP (PN/IE)
* - - -
S7-200
über PPI
ACCON-NetLink-PRO compact
ACCON-NetLink-S7
ACCON-NetLink-USB compact PPI-Kabel
(über S7-PC/CP)
*
S7-200
über PROFIBUS
ACCON-NetLink-PRO compact
ACCON-NetLink-S7
ACCON-NetLink-USB compact - *
S7-200
über TCP/IP
* - - *
LOGO! 0BA7,
LOGO! 0BA8
* - - -
SIGMATEK über TCP/IP * - - -

* Ohne Adapter möglich
-  Nicht möglich

Verfügbare Module

 Basismodul ACCON-EasyLog Basismodul 
 INput-Module Modul IN S7 classic für ACCON-EasyLog
Modul IN S7 Sigmatek für ACCON-EasyLog
Modul IN S7 TIA für ACCON-EasyLog
 OUTput-Module Modul OUT CSV für ACCON-EasyLog
Modul OUT Grafik für ACCON-EasyLog
Modul OUT ALS für ACCON-EasyLog
Modul OUT SQL für ACCON-EasyLog
 Erweiterungen Modul ACCON-EasyLog Konf 64
Modul ACCON-EasyLog Konf 128
Modul ACCON-EasyLog Var 1k
Modul ACCON-EasyLog Var 4k

Beschichtungsfehler schnell erkannt

Anwenderbericht Kübler Essig

Oktober 2019

Für die Überprüfung der Schichtdicke von pulverbeschichteten Aluminium-Felgen hat KÜBLER ESSIG einen roboter-unterstützten Messtisch entwickelt. Durch den Einsatz des Datenloggers ACCON-EasyLog lassen sich die erfassten Messwerte einfach auf dem PC visualisieren und Abweichungen von den Vorgaben schnell erkennen.

Weiterlesen


Clevere Datenschnittstelle schafft Durchblick

Anwenderbericht ZF TRW

September 2015

Sicherheit und Insassenschutzsysteme spielen im Automobilbau eine zentrale Rolle. ZF TRW gehört zu den international führenden Herstellern auf diesem Gebiet. Als das Unternehmen am Standort Alfdorf eine neue Montagelinie für Sicherheitsgurtschlösser installierte, bestand die Herausforderung darin, rund 4.000 Variablen aus der Steuerung auszulesen und in das übergeordnete MES einzubinden. Eine zuverlässige und komfortable Lösung für diese Aufgabe fand der Automobilzulieferer in DELTA LOGICs neuem Datenlogger ACCON-EasyLog.

Weiterlesen


Energie aus Abfall

Energie aus Abfall

Mai 2012

Im hart umkämpften Biermarkt steigen die Energie- und Rohstoffkosten und damit die Herstellungskosten. Erdinger Weißbräu setzt deswegen auf ein eigenes Energiemanagement und senkt so den Energiebedarf pro Hektoliter Bier um 40%. Im vergangenen Jahr integrierte das Unternehmen zusätzlich eine Brennstoffzelle in die betrieblichen Energie- und Stoffströme, um aus ungenutzten Abfällen Energie zu machen.

Weiterlesen

Produktdatenblatt ACCON-EasyLog
Produktdatenblatt_ACCON-EasyLog.pdf 691 KB 03. April 2021
Data_sheet_ACCON-EasyLog.pdf 685 KB 03. April 2021
Hoja_de_datos_ACCON-EasyLog.pdf 683 KB 03. April 2021
Versionsgeschichte ACCON-EasyLog
History_ACCON-EasyLog.txt 57 KB 28. Februar 2023

Installationsdatei mit Version 2.6.0.0 und Handbuch, läuft ohne Lizenz als Demo

Einschränkungen der Demo-Version:
Alle 15 Minuten erscheint Demo-Meldung. Maximale Laufzeit: 2 Stunden. Neustart möglich.

ACCON-EasyLog 2.6.0.0 (SetupEasyLog_2600.zip)

344 MB

28. Februar 2023

Anwendungshinweise zur Verwendung mit LOGO! 0BA7 und 0BA8
LOGO! 0BA7 und 0BA8 Anwendungshinweise.pdf 491 KB 16. Juli 2021

 

Archiv

Installationsdatei ACCON-EasyLog 2.5.3.0 mit Handbuch
ACCON-EasyLog 2.5.3.0 (SetupEasyLog_2530.zip) 285 MB 16. Juli 2021

Kann ich das Format von Datum und Uhrzeit der CSV-Einträge formatieren?

Ja, dies funktioniert. Im Reiter Basiskonfiguration Ihrer Konfiguration können Sie das Standarddatumsformat, sowie das Standardzeitformat einstellen. Es muss dazu jedoch der Haken bei "Erweiterte Einstellungen anzeigen", am unteren Ende des Dialogs, aktiviert sein.


Was kann der Grund für die Fehlermeldung "Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses z.B. 'Y:/MeinOrdner' “ sein?

Wenn Sie ACCON-EasyLog als Dienst verwenden, kann es vorkommen, dass der Benutzer "System" das Laufwerk nur unter dem direkten Pfad kennt, z.B. '\\MeinLaufwerk\MeinOrdner'


Speichert ACCON-EasyLog Fehlerprotokolle und Log-Dateien? Wenn ja, wo?

Ja, unter C:\Users\Public\Documents\DELTALOGIC\ACCON-EasyLog\Logs.


Was gibt es beim Zugriff auf eine LOGO! Steuerung zu beachten?

Bei der LOGO! ist es nicht möglich, das S7-Projekt zu importieren. Sie müssen die Operandenadresse manuell eingeben. Mit der Demo-Version können Sie die Daten aus der LOGO! auslesen und protokollieren. Hier können Sie sich die speziellen Hinweise für die LOGO! downloaden.

https://documents.deltalogic.de/LOGO_0BA7_und_0BA8_Anwendungshinweise.zip


Kann ACCON-EasyLog als Windows-Dienst verwendet werden?

Ja, den Dienst können Sie beim Ausführen des Setups mitinstallieren. Näheres dazu finden Sie im ACCON-EasyLog Handbuch. https://documents.deltalogic.de/SetupEasyLog.zip_2600


Wie kann ich in ACCON-EasyLog Variablen und Werte grafisch darstellen?

Mit dem OUTPUT-Modul "Grafik" lässt sich die Historie (max. 10.000 Datensätze) der aufgezeichneten Daten darstellen. Öffnen Sie dazu die Protokollansicht (Doppelklick auf die entsprechende Konfigurationszeile) und wählen dort unter "Verfügbare Ziele" z.B. ein csv-Datei aus.


Wie kann ich eine eine alte Lizenz von ACCON-EasyLog auf einem neuem 64-Bit Rechner installieren?

Sie können ACCON-EasyLog über den Kompatibilitätsmodus installieren.


Kann das Grafik-Modul auf die Daten einer SQL-Datenbank zugreifen?

Nein, das Grafik-Modul kann die Daten einer SQL-Datenbank nicht auslesen. Das Grafik-Modul zeigt Daten aus der EasyLog-internen Historien-Tabelle (die letzten 10.000 aufgezeichneten Daten) an.

"Auf dem Messestand habe ich mir die neue Software ACCON-EasyLog angeschaut und habe diese gleich vor Ort gekauft. Denn die Möglichkeit, die SPS-Daten in der Software sofort grafisch darstellen zu lassen, ist einfach toll. Ich bin von der Software ACCON-EasyLog schwer begeistert!."

ifa - Ingenieurbüro für Automation
Herr Guido Baur


 "ACCON-EasyLog funktioniert wunderbar! Ich bin schwer begeistert von den neuen Funktionen."

Pieper Holz GmbH
Herr Julian Dickmann


"Mit ACCON-EasyLog sind wir sehr zufrieden. Die Datenloggersoftware bietet alle Funktionen, die wir benötigen und können sie daher ideal als Schnittstelle für unsere allgemeine Betriebsdatenerfassung nutzen."

Develey Senf und Feinkost GmbH


"Ich bin begeistert von der Datenloggersoftware ACCON-EasyLog. Die Inbetriebnahme ist super einfach, denn die Konfiguration ist selbsterklärend."

DMK Deutsches Milchkontor GmbH