Schwabenware
Innovative Software und Hardware für die Automatisierung

Tipp
ACCON OPC UA Server Hochperformanter, zertifizierter OPC UA Server für S7 und SINUMERIK

Für Zugriff auf Ihre Siemens Steuerung über OPC UA ist der ACCON OPC UA Server die richtige Wahl. Er ist neben S7-SPSen auch für SINUMERIK-Werkzeugmaschinensteuerungen geeignet. Einer der wenigen von der OPC Foundation zertifizierten Server, der auch optimierte Datenbausteine unterstützt.

Ab 790,00 €*
S7/S5-OPC-Server DA Komfortabler Zugriff auf S7 und S5 über OPC DA

Mit dem S7/S5-OPC-Server greifen Sie direkt auf die Prozessdaten einer Siemens S7- und S5-SPS oder auf LOGO!-Steuerungen über die OPC DA-Schnittstelle zu. Eine Modifikation des SPS-Programms ist dafür nicht notwendig.

1.035,00 €*
ACCON-NetLink-USB compact Der kompakte Alleskönner. Unser meistverkaufter Kommunikationsadapter
Der kompakte Alleskönner ACCON-NetLink-USB compact ist der kompakte Kommunikations- und Programmieradapter zwischen PC und S7-Steuerungen. Die Elektronik des ACCON-NetLink-USB compact ist in dem Gehäuse eines PROFIBUS-Steckers untergebracht, somit ist der Adapter sehr klein und handlich.Als Allrounder kann der ACCON-NetLink-USB compact über MPI, PROFIBUS und PPI an die SPS angeschlossen werden. Der ACCON-NetLink-USB compact erkennt selbstständig die aktuellen Buseinstellungen der SPS. Optimale Einsatzmöglichkeiten Als Programmieradapter zur Erstellung und Änderung des SPS-Programms Als Kommunikationsadapter für den Datenzugriff auf die SPS Vielfältige Anwendungsgebiete Zum Programmieren von S7-Steuerungen mit STEP 7 Zum Projektieren von HMI-Geräten mit WinCC flexible Überzeugend und vielfältig Die Kommunikation des ACCON-NetLink-USB compact zum PC erfolgt über USB. Über seinen USB-Anschluss wird er vom PC mit Spannung versorgt.Der ACCON-NetLink-USB compact unterstützt die Parametrierung von DP-Slaves über DP-V1 (Klasse 2).Ein Treiber für SIMATIC-Anwendungen (ACCON-S7-NET) ist im Lieferumfang enthalten. Technische Highlights Automatische Busprofilerkennung Spannungsversorgung über USB PROFIBUS-Anschlussstecker mit PG-Buchse ACCON-AGLink implemented Made in Germany
419,62 €*
Tipp
ACCON-NetLink-PRO compact Der kompakte Alleskönner. Unser meistverkaufter Kommunikationsadapter
Der kompakte Alleskönner unter den Programmieradaptern zwischen PC und S7-Steuerungen ACCON-NetLink-PRO compact ist ein handlicher Kommunikations- und Programmieradapter zwischen PC und S7-Steuerungen. Die Elektronik des ACCON-NetLink-PRO compact ist in dem Gehäuse eines PROFIBUS-Steckers untergebracht, somit ist der Adapter sehr klein und handlich.Als Allrounder kann der ACCON-NetLink-PRO compact über MPI, Profibus und PPI an die SPS angeschlossen werden. Der ACCON-NetLink-PRO compact erkennt selbstständig die aktuellen Buseinstellungen der SPS. Optimale Einsatzmöglichkeiten Als Programmieradapter zur Erstellung und Änderung des SPS-Programms Als Kommunikationsadapter für Visualisierungen Als Kommunikationsadapter für den Datenzugriff auf die SPS Zur Fernwartung über Internet, Intranet, Einwahl-Router Vielfältige Anwendungsgebiete Programmieren von S7-Steuerungen mit STEP 7 Programmänderungen an S7-Steuerungen über ein Firmennetzwerk (Intranet) Projektieren von HMI-Geräten mit WinCC flexible Verbinden von Visualisierungen mit S7-Steuerungen über TCP/IP (RFC 1006) Protokollieren von S7-Daten über TCP/IP (z. B. mit ACCON-EasyLog) Fernwarten von S7-Steuerungen über Internet (VPN, z. B. mit Hilfe des DELTA LOGIC Connectivity Services) Überzeugend und vielfältig Die Kommunikation des ACCON-NetLink-PRO compact zum PC erfolgt über TCP/IP, sodass er auch zur Fernwartung über Router, Intranet und Internet eingesetzt werden kann. Die Konfiguration des ACCON-NetLink-PRO compact kann über dessen integrierte Website erstellt und geändert werden. Zur Sicherheit Ihrer Anlage ist der Zugriff auf die Website durch ein Passwort geschützt. Der ACCON-NetLink-PRO compact unterstützt die S7-Kommunikation über RFC 1006 (ISO on TCP). Dadurch lassen sich TCP/IP-Kommunikationsprozessoren (z. B. CP343-1) mit diesem Adapter ersetzen. Projektierte Verbindungen werden allerdings nicht unterstützt. Des Weiteren unterstützt der ACCON-NetLink-PRO compact die Parametrierung von DP-Slaves über DP-V1 (Klasse 2).Ein Treiber für SIMATIC Anwendungen (ACCON-S7-NET) ist im Lieferumfang enthalten. Der ACCON-NetLink-PRO compact wird über den angeschlossenen Bus mit Spannung versorgt. Alternativ kann die Versorgung auch extern mit 24 VDC erfolgen (z. B. mit dieser externen Spannungsversorgung). Technische Highlights Kompakte Bauform Automatische Busprofilerkennung Volle PROFIBUS-Geschwindigkeit bis 12 MBit/s Erweiterte Diagnosemöglichkeiten Unterstützt MPI, PROFIBUS und PPI Unterstützt DHCP Unterstützt Slave-Parametrierung über DP-V1 (Klasse 2) Unterstützt alle gängigen SIMATIC Engineering Tools Unterstützt ISO on TCP (RFC 1006) Aktives Anschlusskabel, deshalb keine Busbeeinflussung durch Stichleitung Spannungsversorgung von der CPU Externe Spannungsversorgung 24 VDC möglich Stecker mit PG-Buchse Galvanisch getrennt Einsetzbar bis 60 °C ACCON-AGLink implemented Made in Germany
512,50 €*
Tipp
ACCON AGLink Die schnelle und flexible Kommunikationsbibliothek für reibungslosen PC-SPS-Datenaustausch

ACCON AGLink ermöglicht den Datenaustausch zwischen PC und Siemens-Steuerung. Es bietet u.a. Funktionen für Datenzugriff, Diagnose und Zeitsynchronisation. Kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen, Programmiersprachen und Steuerungen, wie S7, S5, SINUMERIK, LOGO! und Siemens-kompatiblen SPSen.

Ab 510,00 €*
VPN-Router MRX2 Kompakter VPN-Router
Schlanker Industrierouter zur optimalen Kopplung Ihrer Netze Die MRX2-Serie ermöglicht Ihnen einen gezielten Einsatz der modernsten Technologie, ideal für Ihren konkreten Anwendungsfall. Dabei bieten die VPN-Router der MRX2-Reihe den großen Vorteil der sehr kompakten und schlanken Bauweise. Diese benötigt beim Einsatz im Schaltschrank nur 3 Teilungseinheiten. Die MRX2-Router sind durch umfassende Routing-Funktionen, hohe IT-Sicherheit und Systemstabilität ideal für unterschiedlichste Industrieanwendungen geeignet und damit die perfekten Router für den Fernzugriff auf kritische Infrastrukturen.Die drei Routervarianten Die VPN-Router der MRX2-Serie gibt es in drei verschiedenen Varianten. Der MRX2-LAN besteht aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem Power-Modul zur Stromversorgung und mit 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden. Der MRX2-LTE-450 besteht aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem LTE-Modul mit integrierter Stromversorgung und 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden. Die world-Variante unterstützt eine größere Bandbreite an Mobilfunkfrequenzen. Der MRX2-DSL-B aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem DSL-B-Modul mit integrierter Stromversorgung und 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden.Sichere Fernwartung mit VPN-Portal Für eine sichere Fernwartung benötigen Sie neben dem passenden VPN-Industrierouter auch eine sichere VPN-Verbindung. Die Router der MRX2-Serie bieten einen integrierten Schnellstart zur Verwendung mit dem komfortablen VPN-Portal DELTA LOGIC Connectivity Service. Dieses ermöglicht das Erstellen und Verwalten eines VPNs in jeglicher Komplexität sowie den Zugriff per direktem Routing auf die Endgeräte. Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden. Technische Highlights Segmentierung in mehrere lokale IP-Netze Mehrere VPN-Tunnel parallel nutzbar Firewall im Tunnel (z.B. Abgrenzung von Fernzugängen) Flexible Administration mit Profilmanager Zugriffsverwaltung über Benutzerrollen Erweiterte Ereignis-basierte Steuerung (z.B. Profile, Verbindungen, Redundanz) Hohe Leistungsfähigkeit für Breitbandnetze und hohe VPN-Datenrate Made in Germany
630,00 €*
VPN-Router MRX2 LTES Industrietauglicher VPN-Router mit internem LTE-Modem
Industrietauglicher VPN-Router mit internem LTE-Modem Der All-In-One LTE-Mobilfunkrouter MRX2 LTES verfügt über eine hohe Leistungsfähigkeit und modernste Technik. Untergebracht ist das Kraftpaket in einem kompakten Gehäuse. Der MRX2 LTES ist in drei Varianten verfügbar:StandardUS: mit LTE-Frequenzen für NordamerikaWorld: mit großer Bandbreitenunterstützung Die unterstützten Frequenzen finden Sie im Produktdatenblatt sowie im Tab Technische Details der jeweiligen Variante.Neben einem internen LTE-Modem (LTE, HSPA, UMTS, GPRS, EDGE) ist der MRX2 LTES mit einem 5-Port Switch und einer seriellen Schnittstelle (RS232) ausgestattet. Abgerundet wird dies mit zwei digitalen Eingängen, einem digitalen Ausgang und der integrierter Linux-Umgebung. Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden.
Ab 889,00 €*
ACCONtrol S7-Win32/SIM S7-befehlskonforme Soft-SPS zur optimalen SPS-Programmentwicklung

ACCONtrol ist eine Soft-SPS. Es bildet auf einem PC ein S7-SPS-System nach, mit dem S7-Programme ablaufen können. Sinnvoll z.B. für Entwicklung und Fehlersuche von STEP7-Programmen oder zur Funktionstestdurchführung.

340,00 €*
Tipp
ACCON-EasyLog Der schnelle und einfache S7-Datenlogger

Überwachen und speichern Sie Ihre SPS-Prozessdaten für die Qualitätskontrolle als CSV-Datei oder in einer SQL-Datenbank mit dem modularen Datenlogger ACCON-EasyLog. Unterstützt S7 Classic und TIA Portal Projektformate, SIGMATEK-Steuerungen über TCP/IP. Auch die grafische Darstellung Ihrer Daten ist über das passende Modul möglich.

Ab 510,00 €*
Tipp
ACCON-S5-LAN Kommunikationsadapter für die S5
Der Profi für Verbindungen mit S5-Steuerungen ACCON-S5-LAN ist ein Verbindungsadapter zwischen einem PC und einer S5-Steuerung über TCP/IP. Die Spannungsversorgung erfolgt über die Schnittstelle der SPS. Eine externe Versorgung ist nicht erforderlich. Optimale Einsatzmöglichkeiten Als Programmieradapter zur Erstellung und Änderung des SPS-Programms Als Kommunikationsadapter für Visualisierungen Als Kommunikationsadapter für den Datenzugriff auf die SPS Vielfältige Anwendungsgebiete Programmieren einer S5-Steuerung, z. B. mit ACCON-PG oder der STEP 5-Software von Siemens Visualisieren von Werten einer S5-Steuerung mit dem DELTA LOGIC S7/S5-OPC-Server über TCP/IP Überzeugend und vielfältig Damit Sie gleichzeitig visualisieren und programmieren können, hat der ACCON-S5-LAN einen integrierten Multiplexer.Mit Hilfe einer mitgelieferten Software kann eine virtuelle serielle Schnittstelle im PC eingerichtet werden. Jede Software, die eine serielle Verbindung zur S5-Steuerung unterstützt, kann somit den ACCON-S5-LAN nutzen. Weiterhin unterstützt der ACCON-S5-LAN das Protokoll S5-TCP/IP (RFC 1006) sowie das Protokoll S7-TCP/IP (RFC 1006). Somit ist der ACCON-S5-LAN ohne zusätzliche Treiber mit allen Programmen verwendbar, die diese Protokolle unterstützen. Technische Highlights Kompakter Anschluss von S5-Steuerungen an Ethernet Schnelle und einfache Konfiguration und Inbetriebnahme Integrierter Multiplexer für gleichzeitige Programmierung und Visualisierung Zugriff über virtuellen COM-Port Zugriff über S5-TCP/IP (RFC 1006) Zugriff über S7-TCP/IP (RFC 1006)
452,00 €*
ACCON-PG S5-Programmiersystem für alle S5-Steuerungen

Mit ACCON-PG können Sie Ihre S5 ganz einfach und bequem in AWL, KOP oder FUP programmieren. Es arbeitet direkt mit S5D-Dateien, CPU-spezifischer Befehlsprüfung, sowie einer umfangreichen und kontextsensitiven Hilfe.

400,00 €*
Tipp
VPN-Router MRX Modularer VPN-Router passend für jeden Anwendungsfall
Voll-modularer Industrierouter zur optimalen Kopplung Ihrer Netze Die MRX-Serie ermöglicht Ihnen einen gezielten Einsatz der modernsten Technologie, ideal für Ihren konkreten Anwendungsfall. Durch die voll-modulare Bauweise können Sie Ihren MRX flexibel für Ihre Anforderungen ausstatten und jederzeit an neue Herausforderungen anpassen. Neben der perfekt optimierten Rechenleistung profitieren Sie somit auch von dem bestmöglichen Preis-/Leistungsverhältnis und einer überdurchschnittlich langer Nutzungsdauer. Vielfältige Anwendungsgebiete Aufgrund seines modularen Konzeptes, können Sie Ihren MRX exakt mit den Funktionen ausstatten, die Sie für Ihre Infrastruktur benötigen. Dazu stehen Ihnen zwei Gehäusebreiten, verschiedene Basisvarianten sowie eine Reihe von zusätzlichen Modulen, sogenannten MRXcards zur Verfügung. Durch diese vielfältigen Optionen sind Sie sowohl bei der Anschaffung, als auch bei eventuell später notwendigen Anpassungen hoch flexibel. Durch die integrierte Firewall und die VPN-Funktionalität steht auch einer sicheren Fernwartung Ihrer Endgeräte nichts mehr im Wege. Die zwei Gehäusebreiten Für die MRX-Serie sind zwei Gehäusebreiten erhältlich MRX3: Hier stehen Ihnen 3 Slots zur Verfügung, von denen zwei durch die jeweils gewählte Basisvariante definiert werden. In den dritten Slot kann ein beliebiges weiteres Modul (MRXcard) eingesetzt werden. MRX5: Hier stehen Ihnen 5 Slots zur Verfügung, von denen zwei durch die jeweils gewählte Basisvariante definiert werden. In die drei anderen Slot können beliebige weitere Module (MRXcard) eingesetzt werden. Die drei Basisvarianten Erhältlich ist die MRX-Serie in drei Basisvarianten mit jeweils unterschiedlicher Grundausstattung. Die Basisvariante MRX-LAN besteht aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem Power-Modul zur Stromversorgung und mit 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden. Die Basisvariante MRX-LTE besteht aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem LTE-Modul mit integrierter Stromversorgung und 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden. Die world-Variante unterstützt eine größere Bandbreite an Mobilfunkfrequenzen. Die Basisvariabte MRX-DSL aus einem Ethernet-Modul mit fünf LAN-Ports, sowie einem DSL-Modul mit integrierter Stromversorgung und 2 digitalen Eingängen. Die fünf LAN-Ports können in bis zu fünf IP-Netzwerke aufgeteilt werden. MRX-DSL ist für DSL-Annex A und für DSL-Annex B erhältlich. Hinweis: ADSL Anschlüsse in Deutschland werden in der Regel in der Variante Annex B betrieben. Eine genaue Auskunft zur verwendeten Vairante (Annex A oder Annex B) können Sie bei Ihrem Provider des Anschlusses erfragen. Dies gilt besonders für Anschlüsse außerhalb Deutschlands Verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten Falls Ihnen die Möglichkeiten der jeweiligen Basismodule nicht ausreichen, können Sie Ihren MRX jederzeit durch verschiedene weitere Module, sogenannte MRXcards erweitern. Genauere Informationen der zur Verfügung stehenden Module, finden Sie im Bereich Zubehör. Überzeugend und vielfältig Damit eine sichere VPN-Verbindung effektiv angewendet werden kann, bieten wir Ihnen ein komfortables VPN-Portal an. Mit dem DELTA LOGIC Connectivity Service können Sie VPNs in jeglicher Komplexität erstellen und per direktem Routing auf die Endgeräte zugreifen. Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden. Technische Highlights Segmentierung in mehrere lokale IP-Netze Mehrere VPN-Tunnel parallel nutzbar Firewall im Tunnel (z.B. Abgrenzung von Fernzugängen) Flexible Administration mit Profilmanager Zugriffsverwaltung über Benutzerrollen Erweiterte Ereignis-basierte Steuerung (z.B. Profile, Verbindungen, Redundanz) Hohe Leistungsfähigkeit für Breitbandnetze und hohe VPN-Datenrate Made in Germany
Ab 650,00 €*
Erweiterungsmodul MRXcard Ethernet Switch-Karte für Ihren modularen VPN-Router MRX
Das Erweiterungsmodul MRXcard ES erweitert Ihren VPN-Router MRX um einen 4-Port-Switch.
119,00 €*
Tipp
PROFIBUS-Tester BC-700 Zur schnellen und einfachen Diagnose und Analyse von Profibussystemen
Schnelle und einfache Prüfung von Busphysik, -kommunikation und -verkabelung Der PROFIBUS-Tester BC-700 mit Oszillogrammdarstellung im Gerätedisplay ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Diagnose und Fehlersuche in PROFIBUS-Netzen und bietet umfangreiche Funktionalitäten zur Signalmessung, Kabelprüfung und Kommunikationsanalyse. Über ein grafisches Display ermöglicht das akkubetriebene Gerät die schnelle Anzeige von Messergebnissen im autarken Betrieb. Darüber hinaus unterstützt der PROFIBUS-Tester BC-700 den Export von Messergebnissen für weitere Analysen. Optimale Einsatzmöglichkeiten Installation, Inbetriebnahme, Dokumentation, Abnahme und Optimierung von PROFIBUS-Netzen Zur vorbeugenden Wartung Zur Fehlersuche und zum Feldgeräte-Test Vielfältige Anwendungsgebiete Bei Anschluss an ein PROFIBUS-DP-Segment wird vollautomatisch die Baudrate bzw. die Idle-Spannung erkannt.Der PROFIBUS-Tester BC-700 kann über das grafische Farbdisplay, vier Funktionstasten und Scrollrad oder über ein PC/Notebook betrieben werden.Die Darstellung und Detailanalyse der Messergebnisse erfolgt am PC mit der kostenloser Bediensoftware PB DIAG Suite.Mit dem PROFIBUS-Tester BC-700 können Inbetriebnahmezeiten reduziert werden. Später im Betrieb kann durch regelmäßige, vorbeugende Überprüfungen die Anlagenverfügbarkeit abgesichert und damit erhöht werden. Und wenn es dann doch zu einer Störung kommt, lokalisiert der PROFIBUS-Tester BC-700 das Problem schnell und sicher. Auf diese Weise kann ein ungeplanter Anlagenstillstand zumindest stark verkürzt werden. Überzeugend und vielfältig Der PROFIBUS-Tester BC-700 liefert besonders zuverlässige Messergebnisse, wodurch Feldbusprobleme einfach und sicher erkannt und behoben werden können. Das Messgerät unterscheidet klar, ob ein physikalisches Problem z. B. an Kabeln oder Steckern vorliegt, oder ob es ein Kommunikationsproblem mit der SPS oder einem Busteilnehmer gibt. Technische Highlights Integrierter Akku für Betrieb ohne externe Stromversorgung Umfassende Netzwerkprüfungen im autarken Betrieb auch ohne Notebook Mit Kabeltestfunktion Unterstützt gleichzeitige Protokoll-Analyse und Diagnose der Signalqualität aller Busteilnehmer Teilnehmerbezogene Messung des Signalverlaufs mit integriertem Speicheroszilloskop Ermittlung der elektrischen Signalqualität der einzelnen Geräte am Bus Telegrammdekodierung für FDL, DP-V0, DP-V1, DP-V2 Umfangreiche Online-Analyse aller wesentlichen Parameter eines PROFIBUS-Netzes Kostenlose, intuitiv bedienbare Software PB DIAG Suite (Easy-To-Use) Komfortable Erstellung von Prüf- und Abnahmeprotokollen Autarke Aufzeichnung ohne PC möglich Funktionsumfang der Messgeräte  Messfunktionen unterstützter Geräte PROFIBUS Tester BC-700-PB  Geräteeigenschaften    Akkubetrieb  X  Grafisches Farbdisplay  X  Galvanische Trennung X  Für PROFIBUS PA-Adapter (MPB) geeignet  X  Mastersimulator X  Triggereingang und -ausgang X  Autarker Betrieb ohne PC    Messung mit Anzeige  Busstatus X  Signalqualität X  Teilnehmerlokalisierung (Topologie)  X  Oszilloskop  X  Kabeltest  X  Aufzeichnung   Schnellmessung  X  Trend  X  Betrieb mit PC und PROFIBUS Diagnostics Suite  Netzstatus    Schnell- und Dauermessung X  Übersicht Busphysik und -kommunikation X  Protokollanalyse X  Signalanalyse (EIA-485) X  Signalanalyse (MPB)   optional  Topologieerfassung X  Trend  Signalqualität X  Kritische Ereignisse X  Expertenmodus  Telegrammanalyse X  Oszilloskop X  Prüfbericht X   Lieferumfang Im Gerätekoffer des BC-700 sind enthalten: Messgerät mit RS485-Schnittstelle Wiederaufladbares Akkupack (interner Akku, im Gerät enthalten) Weitbereichsnetzteil mit Netzanschlusskabeln für Europa und USA D-Sub-Adapterkabel RS485 BC-600-PB-CB-DSUB-2 "Standard" (Kabel petrolblau, Stecker hell) für PROFIBUS DP USB-Kabel, 2 m Anschlussklemmenblock für Triggerein- bzw. -ausgang CD-ROM mit Treiber- und PC-Software sowie ausführlicher integrierter Hilfe in deutsch und englisch Handbücher für BC-700-PB und PC-Software PROFIBUS-Diagnose-Suite "Erste Schritte" Empfehlung Als zusätzliches Zubehör empfehlen wir außerdem die digitale Leckstromzange.
4.620,00 €*
Digitale Leckstromzange Digitale Leckstromzange zur Fehlersuche
Digitale Leckstromzange für 40Hz-1.000Hz, Min/Max, mit integriertem Messwerspeicher (Data Hold). Die digitale Leckstromzange ist empfohlenes Zubehör für den PROFIBUS-Tester BC-700. Im Lieferumfang sind enthalten: 1 Stromzange 2 Messleitungen mit Prüfspitzen 2 Batterien 1,5V IEC LR6 1 Bereitschaftstasche 1 Bedienungsanleitung
339,00 €*
VPN-Router ECR
Vielfältig einsetzbar und universelle Montageoptionen Die VPN-Router der ECR-Reihe über alle wichtigen Schnittstellen zur Umsetzung umfangreicher Anwendungen von Remote Services bis IIoT. Sowohl die LAN- als auch die LTE-Variante bieten WLAN zum Betrieb als Access Point zur lokalen Vernetzung oder als Client zur Einbindung in eine IT-Infrastruktur. Die LTE-Version ermöglicht Mobilfunk-Redundanz über Dual-SIM und Fallback auf UMTS und GSM. Durch seine Schnittstellen RS232 und RS485 eignet sich der ECR unter anderem auch zur einfachen Nachrüstung von Bestandsanlagen (Retrofit). Die integrierten digitalen I/Os erweitern zusätzlich den Spielraum der Anwendungsmöglichkeiten. Dieser VPN-Router ist wie der SCR universell montierbar und sowohl für Schaltschränke als auch Kleinverteiler geeignet. An Bord ist neben dem INSYS-Betriebssystem icom OS auch die icom SmartBox, eine integrierte Linux-Umgebung, in der Skripte und Programme direkt auf dem Router ausgeführt werden können. Ein ECR-Router ist damit nicht nur für eine sichere Fernwartung und -steuerung  einsetzbar, sondern zur Erfassung und Verarbeitung von  Anwendungsdaten im Rahmen des Edge Computing. Damit lassen sich unter anderem die Zustände und Werte angeschlossener Geräte  überwachen, sowie dank Plug & Play-Anbindung an Cloud-Dienste Anwendungen wie Reporting oder Benchmarking über verschiedene Anlagen hinweg realisieren. Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden.
569,00 €*
VPN-Router MIRO-L230 world Superkompakter und kostengünstiger Mobilfunkrouter
Kompaktester Mobilfunkrouter Der sehr kompakte Mobilfunkrouter MIRO ist optimal für die flexible Vernutzung von Anlagen geeignet, welche eine sichere Internetanbindung benötigen. Durch seine Abmessungen ist er perfekt für Anwendungen geeignet, bei denen nur wenig Platz für den Einbau vorhanden ist. Der MIRO bietet alle wichtigen Features, die ein sicherer Mobilfunkrouter benötigt, auf kleinstem Raum und zu einem attraktiven Preis. Einfache Bedienbarkeit, hohe Stabilität und Langlebigkeit machen den VPN-Router zum zuverlässigen Bestandteil Ihrer Ferwartungslösung.Ethernetanschlüsse, digitaler Ein-/AusgangDer kleine Industrierouter bietet 2 Ethernetanschlüsse, einen konfigurierbaren digitalen Ein- bzw. Ausgang und unterstützt sehr viele unterschiedliche Mobilfunkfrequenzbänder für den weltweiten Einsatz. im Tab Technische Details sind alle unterstützen Frequenzen aufgelistet. Somit können Sie prüfen, ob das am gewünschten Einsatzort benötigte Frequenzband dabei ist.Auch bei der Befestigung bietet der Router viel Flexibilität. Der MIRO kann sowohl an der Hutschiene als auch per Schraubmontage befestigt werden.Höchste Sicherheit bei der VPN-VerbindungDie hohe IT-Sicherheit des MIRO-L230 world wird durch umfangreiche Überwachungs- und Sicherheitsfunktionen, sowie ein gehärtetes Betriebssystem erreicht. Dieses professionelle Router Betriebssystem vielfältige VPN- und Routingfunktionen und das bei einfacher Bedienbarkeit. Für einfachen Fernzugriff und für Updates kann der Mobilfunkrouter per Plug & Play an VPN-Lösungen und zentrales Gerätemanagement angebunden werden. Als sichere VPN-Lösung für den MIRO bietet sich z.B. der DELTA LOGIC Connectivity Service an. Damit können Sie Ihren Fernzugriff schnell und sicher per VPN einrichten. Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden.
299,00 €*
Tipp
icom Data Suite Umfangreiches, flexibles und skalierbares Softwarepaket für die Vernetzung und Verarbeitung von Datenpunkten
Die icom Data Suite ist ein umfangreiches, flexibles und skalierbares Softwarepaket für die Vernetzung und Verarbeitung von Datenpunkten. Diese Multiprotokoll-Umgebung macht einen INSYS icom Router zu einem Smart Device für transparente Datenübertragung und ermöglicht die Datenerfassung, Überwachung und Steuerung von Anwendungen. Die Daten können via SMS, E-Mail, MQTT oder HTTP an kundenindividuelle Infrastrukturen, SCADA- und ERP-Systeme oder Cloud-Dienste übertragen werden. icom Data Suie - Package 2 Flexible enthält alle Module aus icom Data Suite - Package 1 Essential. Zusätzlich enthalten sind die Module Siemens S7, IEC 60870-5-101 Master, CODESYS und OPC UA Client. OPC UA-Client/ OPC UA Server anbinden: Zyklische Abfrage oder Subscription möglich. Gesicherte Verbindung undOPC UA Authentifizierung. CODESYS: Anbindung von CODESYS-basierenden Geräten mit Version V2 oder V3. IEC 60870-5-101 Master: Serielle Anbindung von RTUs an die Stationsleittechnik via RS485/RS232. Siemens S7: Siemens S7-Steuerungen (S5 auf Anfrage) werden über Ethernet (TCP) oder seriell (RTU) angebunden. Die icom Data Suite kann 45 Tage lang kostenfrei getestet werden. Mehr Infos hierzu finden Sie in der Kurzanleitung im Downloads-Tab.
Ab 62,00 €*
Routerkonfiguration mit DELTA LOGIC Connectivity Service Lassen Sie Ihren VPN-Router fertig konfigurieren und starten Sie sofort mit Ihrer VPN-Verbindung
Lassen Sie sich Ihren neuen Router mit dem VPN-Dienst DELTA LOGIC Connectivity Service von uns vorkonfigurieren und sparen Sie Zeit. Und so einfach geht's: Bestellen Sie Ihren Wunsch-VPN-Router gemeinsam mit der Routerkonfiguration Falls noch nicht vorhanden, legen Sie sich einen Benutzeraccount beim DELTA LOGIC Connectivity Service an Laden Sie sich im Download-Tab der Routerkonfiguration das passende pdf-Formular herunter und senden Sie dieses ausgefüllt unter Angabe der Bestellnummer an sales@deltalogic.de Hinweis: Angebot gilt nur in Verbindung mit einem Routerkauf bei DELTA LOGIC Automatisierungstechnik GmbH. Gerne bieten wir Ihnen eine Inbetriebnahmeunterstützung via TeamViewer an. Kontaktieren Sie uns gerne für ein Angebot.
49,90 €*
Tipp
DELTA LOGIC Connectivity Service VPN-Portal zur sicheren Fernwartung Ihrer M2M-Anwendungen.
VPN-Dienst für sicheren Zugang zu Ihren Anlagen und Anwendungen Mit dem DELTA LOGIC Connectivity Service erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes VPN einzurichten und zu verwalten. Mit wenigen Klicks integrieren Sie die für Sie relevanten Geräte, wie PCs, Router und lokal angeschlossene Netzwerkgeräte (z. B. Steuerungen oder HMIs). So können Sie mit wenig Aufwand das VPN auf Ihre Ansprüche anpassen und damit die Effizienz Ihrer Fernwartung maximieren. Optimale Einsatzmöglichkeiten Der DELTA LOGIC Connectivity Service ist ideal dafür geeignet, VPNs in fast jeder Größe und Komplexität aufzubauen und zu administrieren - und dies bei höchstmöglicher Sicherheit. Jeder Client muss eine zertifikatsbasierte Authentifikation (X.509) durchführen, bevor er die verschlüsselte Verbindung zum Portal aufbauen darf. Diese Zertifikate können automatisch in regelmäßigen Intervallen erneuert werden. Auch innerhalb des VPNs können Sie die Sicherheit durch Zugriffskontrollen erhöhen. Durch die Zuordnung der Teilnehmergeräte in verschiedene Gruppen ist klar definierbar, welches Gerät mit welcher Gegenstelle kommunizieren darf. Per integrierter Firewall ist es außerdem möglich, diesen Datenverkehr sogar noch spezifischer (anhand IP-Adressen, Ports und Protokollen) einzuschränken. Des Weiteren bietet dieses VPN-Portal die Möglichkeit eines internen Monitorings. Hierbei wird die Verbindung zu den VPN-Clients oder Endgeräten in regelmäßigen Intervallen überprüft. Im Falle eines Verbindungsabbruches können Sie sich direkt per E-Mail benachrichtigen lassen. Vielfältige Anwendungsgebiete Um den Funktionsumfang und Einsatzradius des DELTA LOGIC Connectivity Service kennenzulernen, können Sie diesen kostenlos testen. Hierzu stellen wir Ihnen völlig unverbindlich vier Lizenzen für einen Zeitraum von vier Wochen zur Verfügung. Auf der Webseite des DELTA LOGIC Connectivity Services können Sie sich kostenlos registrieren: https://connectivity.deltalogic.de Überzeugend und vielfältig Ergänzend zum DELTA LOGIC Connectivity Service finden Sie bei DELTA LOGIC ein breites Spektrum an verschiedenen VPN-Routern. Diese VPN-Router können über einen intuitiv bedienbaren Schnellstart-Assistent mit wenigen Klicks beim DELTA LOGIC Connectivity Service eingebunden werden. Nähere Informationen zu den Modellen der VPN-Router finden Sie unten beim Zubehör oder direkt in der Produktkategorie Fernwartung. Bei Erwerb eines neuen Routers können Sie sich diesen außerdem auch direkt von uns für die Nutzung mit dem DELTA LOGIC Connectivity Service vorkonfigurieren lassen. Technische Highlights Schnellstart für DELTA LOGIC VPN-RouterHohe Sicherheit durch mehrere ISO 27002-zertifizierte Rechenzentrum und Multifaktor-Authentifizierung Vollständiges Routing mit direkter Adressierung bis zum einzelnen Endgerät Freie Vergabe der IP-Adresse im VPN Zugriffskontrolle innerhalb des VPN Netzwerküberwachung für VPN-Clients und Endgeräte Zugriff auch ohne Lizenz per Web-Proxy Zertifikatsbasierte Authentifikation (X.509) Automatische Zertifikatserkennung
50,00 €*
AutoSPY Analyzer Variabel einsetzbare Analyse-Software

Zeichnen Sie die Prozessdaten Ihrer SPS-gesteuerten Anlage auf, um diese auszuwerten oder grafisch darzustellen. Nutzen Sie die Aufzeichnung zur Qualitätskontrolle oder zur Störungsanalyse. Treiber für S5, S7, OPC DA, Video, LabJack.

Ab 1.380,00 €*
ACCON-S7-Backup Komfortable Software zur Sicherung und Rücksicherung von S7-Programmen

Mit ACCON-S7-Backup ist das Sichern und Rücksichern von S7-Programmen ganz einfach und bequem möglich. Es verwendet direkt das S7-Projektformat und unterstützt auch die automatisierte Sicherung Ihres SPS-Programms.

200,00 €*
VPN-Router SCR
Der Profi-Router SCR200-LAN ist ein smartes, kompaktes und vielseitiges Gerät für Ihre M2M- und IoT-Anwendungen. Der Router verfügt neben einem internen und einem externen LAN-Port auch über eine RS232-Schnittstelle, mit der serielle Geräte direkt an den Router angeschlossen und so in IP-Netze integriert werden. Über die integrierte icom SmartBox, eine Linux-Umgebung basierend auf der LXC-Technologie, bietet der Router eine vom Betriebssystem unabhängige Plattform, u.a. zur lokalen Speicherung und Verarbeitung von Daten oder zum Ausführen weiterer Programme und Skripte (Edge Computing). Sie möchten Ihren Router nicht selber für unseren DELTA LOGIC Connectivity Service einrichten? Kein Problem. Wir konfigurieren Ihren neuen Router gerne für Sie vor. Dazu einfach das ausgefüllte Formular für die Routerkonfiguration mit der Bestellung an uns senden.
429,00 €*
Hutschienenadapter für SCR
Optionaler Montagesatz für Hutschienen. Adapter wird in der Befestigungsrille des SCR-Gehäuses befestigt. Ermöglicht verschiedene Montagerichtungen für Verteiler und Schaltschränke. Abmessungen: 50 mm hoch, 30 mm breit,  3,5 mm Einbautiefe (auf Hutschiene)
7,50 €*